Musikschule Frankfurt meets Cuba«

Konzert der Big Band der Musikschule Frankfurt mit Solisten aus Cuba

Samstag, 31.05.14 19.30
Gallus Theater Frankfurt

Erleben Sie ein Konzert mit Musikern aus Cuba und der Schirn Big Band (Musikschule Frankfurt) unter der Leitung von Ralph Schmidt.
Es erwarten Sie fetzige kubanische Rhythmen von Cha Cha, Rumba bis Son, Habane- ra, Salsa und Mambo. Die Songs werden in Big Band Besetzung und in der klassischen Son-Combo-Formation präsentiert.

In diesem 2. Konzert wird die Big Band und kleinere Formationen mit den cubanischen Musikern auftreten. Im Programmteil  Ameba Salsa hören Sie die Solisten Ricardo, Oslen und Maurice im Zusammenspiel mit Frankfurter Musikern in weiteren Kompositionen.

Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen.
GallusTheater, Kleyerstr.15 60326 Frankfurt (Gallusviertel)
Karten:
www.gallustheater.de
Tel 069-75806020

Anfahrt
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Zug oder S-Bahn zum Frankfurter Hauptbahnhof. Von dort zur Gallus-Warte mit den S-Bahnen S3, S4, S5, S6 Richtung Friedrichsdorf, Friedberg (erste Haltestelle nach Hbf) oder mit den Straßenbahnen 11 und 21 Richtung Mönchhofstraße, Höchst (vierte Haltestelle von Hbf). Von der Gallus-Warte 100 Schritte zu den Adlerwerken (altes Industriegebäude mit Türmen) zum Eingang Kleyerstr. 15 neben dem Peugeot-Händler.
Mit dem Auto von Süden, Westen und Norden
Von allen Richtungen auf der Autobahn A5, A66 das Autobahnkreuz Frankfurt West ansteuern und auf der A648 in Richtung Frankfurt Innenstadt/Messe fahren. Nach dem Ende der Autobahn am Messeturm vorbei auf der B44 Richtung Hauptbahnhof fahren. Nach 300m wird die Straße vor dem Platz der Republik 5-spurig, hier rechts in die Mainzer Landstraße Richtung Höchst abbiegen. Nach 500m steht direkt nach der S-Bahn-Brücke die Gallus-Warte, ein mittelalterlicher Wachturm. Hier wird die Mainzer Landstraße links verlassen und das alte hohe Backsteingebäude der ehemaligen Adlerwerke ist auf der linken Seite sichtbar. Unser Eingang Kleyerstraße 15 ist unmittelbar an der Ecke neben dem Peugeot-Händler
Mit dem Auto von Osten
Von der A3 aus Würzburg am Offenbacher Kreuz auf der A661 Richtung Frankfurt Ost fahren und nach der Main-Überquerung am Kreisel Hanauer Landstraße die Autobahn verlassen. Von anderen östlichen Richtungen ebenfalls über die Hanauer Landstraße in die Stadt hinein fahren. Vom Kreisel Richtung Innenstadt ohne abzubiegen immer rechts des Mains geradeaus fahren, am Eisernen Steg vorbei Richtung Westhafen. Vor der Friedensbrücke halblinks unter der Brücke hindurch am Westhafen vorbei. Nach der Rechtskurve links in die Gutleutstraße abbiegen und bis zur S-Bahn Brücke am Heizkraftwerk fahren. Danach rechts abbiegen über die Gleise des Hauptbahnhofs auf die Camberger Brücke. Von hier oben sieht man links den großen Backsteinbau der Adlerwerke, den man durch zweimaliges Linksabbiegen an der Gallus Warte in die Kleyerstraße hinein erreicht. Eingang neben dem Peugeot Händler.